Power Yoga Kurse Workshop Teacher Links Kontakt
 
      "Viele Menschen glauben, dass sie sich entspannen, wenn sie in einem bequemen Sessel zusammensacken,
mit einer Tasse Kaffee, einem Drink und einer Zigarette Zeitung lesen oder den Fernseher einschalten.
Rein wissenschaftlich ist das nicht als Entspannung zu definieren, sondern nur als Ablenkung der Sinne.
Wirkliche Entspannung geht weit darüber hinaus."

Swami Satyananda Saraswati
 
 
    Power Yoga

bringt Balance, kräftigt den Körper und hält ihn beweglich.

Diese dynamische Yoga-Art, Vinyasa Yoga, synchronisiert kraftvolle Yogapositionen mit
einem tiefen dynamischen Atem. Die Asanas - Yogapositionen - werden durch fließende
Bewegungsabläufe miteinander verbunden, anstatt sie, wie beim klassischen Hatha-Yoga,
über eine längere Zeit ruhig zu halten. Durch die Vielseitigkeit der Asanas und seinem
Prinzip von Leichtigkeit und Stabilität entsteht ein Wechselspiel aus Kraft und Dehnung
sowie Anspannung und Entspannung. Das Resultat dieser intensiven Trainingsform ist die
Förderung von Balance, Bewusstsein, Konzentration, Flexibilität, Kraft und Stoffwechsel-
prozessen. Desweiteren stärkt und kräftigt es vor allem die Wirbelsäule, verbessert die
Körperhaltung und steigert die Ausstrahlung und das Selbstbewusstsein.

Power Yoga beinhaltet die Prinzipien des Dynamischen Flows, der körperlich anstrengen-
der, schneller und dynamischer als andere Yoga-Arten praktiziert wird. Der Effekt des
Trainings auf körperlicher Ebene bedeutet Schweißverlust, Anregung des Blutkreislaufs,
Sauerstoffzufuhr und die Aktivierung der verschiedenen Körperfasern.
Das premiere Ziel von Power Yoga aber ist die mentale und körperliche BALANCE -
die Trainingseffekte sind sozusagen geniale Nebenwirkungen.


Power Yoga ist optimal um
  • Gelassenheit und innere Ruhe zu steigern
  • allgemeine Fitness und Wohlbefinden zu optimieren
  • Lebensqualität zu erhöhen
  • körperliche Beschwerden zu vermindern
  • Leistungssteigerung zu erzielen
  • einen Ausgleich zum Arbeitsalltag oder herkömmlichen Sportarten zu haben
  • beweglich, klar und stark auf körperlicher sowie geistiger Ebene zu sein
  • da diese Yogaform zeitgemäß auf den modernen Menschen von heute abgestimmt ist.



    Entspannung im Job - Mit Bürostuhl-Yoga gegen Burnout | karriere.de

    Rückenschmerzen - Yoga wirkt so gut wie Physiotherapie (Studie) | SPIEGEL ONLINE 20.06.2017
     
             
    ganeshas place | Himmelgeisterstr. 100 | 40225 Düsseldorf | Tel.: 0211 - 69 16 81 39 | Mobil: 0178 550 30 71 | nina@ganeshasplace.de